Opinel Werkzeugmesser N°09 DIY grau

Werkzeugmesser N°09 DIY grau
22,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 115131
• sehr robuste Edelstahlklinge, 8 cm lang, 2,2 mm dick • Abisolierer (max. Durchmesser 8 mm) •... mehr
Produktinformationen "Werkzeugmesser N°09 DIY grau"
• sehr robuste Edelstahlklinge, 8 cm lang, 2,2 mm dick
• Abisolierer (max. Durchmesser 8 mm)
• Kabel- und Seilschneider (max. Durchmesser 5 mm)
• Griff aus glasfaserverstärktem Polyamid
• magnetischer Spitzenhalter
• Schlitzschraubendreher (4 mm Schraube)
• Kreuzschlitzschraubendreher (3,5 bis 5 mm Schrauben)

Der Edelstahl, mit dem Opinel Messer gefertigt werden, ist ein schwedischer Stahl. Durch die Befügung von Chrom verfügt er über eine hohe Korrosionsbeständigkeit und bedarf keiner besonderen Pflege. Dank seinem Karbongehalt von min. 0,40 % bietet er eine ausgezeichnete Schneidequalität. Diese Variante verleiht der Klinge eine hohe Abriebfestigkeit, sodass auch harte Materialien regelmäßig damit geschnitten werden können, ohne dass ständig nachgeschliffen werden muss. Um eine längere Schneidefähigkeit zu garantieren, wird jedoch empfohlen, die Klinge von Hand zu reinigen.

1955 von Marcel Opinel erfunden, sind alle Taschenmesser ab N°06 mit dem Sicherheitsring Virobloc ausgestattet. Der in Edelstahl gestanzte Virobloc besteht aus zwei Teilen: einem festen und einem beweglichen Teil. Neben dem Blockieren der Klinge bei geöffneter Position (Sicherheit beim Gebrauch) lässt sich die Klinge nun auch in geschlossener Position verriegeln (Transportsicherung).

Länge: 8 cm
Material: Edelstahl
Opinel
Die Familie Opinel hat bereits im Jahre 1800 damit begonnen, Metall zu bearbeiten. Der Weg bis zum ersten Messer war zu dieser Zeit noch lange. Im Jahre 1890 hat Joseph Opinel im französischen Dörfchen Savoie das erste Messer entwickelt. Bereits 11 Jahre später wurden in Pont de Gévoudaz Messer im großen Stil maschinell hergestellt. Nach einem Großbrand zog die Firma 1915 nach Cognin in ein neues Firmengebäude mit neuen selbst entwickelten Maschinen. Eine große Revolution in der Messerfertigung brachte die Erfindung des Sicherheitsringes im Jahre 1950. Die Firma Opinel entwickelte sich stets weiter und ersetzte schließlich im Jahr 2000 den Sicherheitsring gegen den heutigen Virobloc-Sicherungsring, der das unbeabsichtigte Öffnen und Schließen des Messers zuverlässig verhindert. Bis heute ist Opinel am Markt im Messerbereich eine fixe Größe. Mittlerweile sind sie nicht nur bekannt für ihre Outdoormesser, sondern auch für ihre Küchen- & Tafelmesser. Allein das Aussehen der Messer hat Tradition. Die Messer werden auch heute noch mit hochwertigen Holzgriffen ausgestattet.
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Werkzeugmesser N°09 DIY grau"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen